Dipl.-Soz. Päd. Boris Pohlen

Coaching|Supervision|Weiterbildung

Arbeitsbereiche:

  • Coaching
  • Diagnostik
  • Weiterbildung

Kurzprofil:

  • Jahrgang 1967, verheiratet, zwei Kinder
  • Mehrjährige Tätigkeit als Industriekaufmann und Baufachwirt in der Baubranche, zuletzt als kfm. Leiter
  • Diplom-Sozialpädagoge (staatlich anerkannt), KatHO NRW Köln
  • Seit 1997 selbständig als Systemischer Coach (IHK), Langenfeld
  • Seit 2003 Gründer und bis 2016 Sprecher der BM Regionalgruppe Rheinland
  • Seit 2008 Gründer und bis 2012 Vorstandsmitglied Talente entwickeln e.V.
  • 2013 - 2014 Gründer und geschäftsführender Gesellschafter Pohlen & Partner Coaches
  • Seit 2015 Projektleiter Zukunftscheck Leverkusen, RBZ Rheinisches Bildungszentrum Köln gGmbH

 Weiterbildungen:

 

  • Weiterbildung Baufachwirt (IHK)
  • Fortbildung Ausbilder (IHK)
  • Weiterbildung Zertifizierter Mediator Schwerpunkt Wirtschaft
  • Weiterbildungen Top-Coaching® und Wirtschafts-Supervision® bei Prof. Dr. Karl J. Kluge, Universität zu Köln
  • Weiterbildung Coach (DGfC und IHK)
  • Weiterbildung Zertifizierter Trainer persolog® Persönlichkeits-Modell
  • Weiterbildung Mastercoach (DGfC)
  • Weiterbildung Betrieblicher Gesundheitsmanager (IHK)

Mitgliedschaften:

  • Bundesverband Mediation e.V. (BM)
  • BM Regionalgruppe Rheinland
  • Deutsche Gesellschaft für Coaching e.V. (DGfC)
  • Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V.
  • Gabal e.V.
  • Talente entwickeln e.V.

Meine persönliche Einstellung zur Mediation:

Konflikte kosten Geld, Zeit und Energie. Ich begleite den Verständigungsprozess unparteiisch und professionell. Sie bestimmen den Einigungsverlauf mit und erfahren mehr über sich selbst und Ihren Gesprächspartner. Im Unterschied zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung sparen Sie Geld und Zeit und haben Energie für die schönen Dinge im Leben.