Unser Engagement zum Int. Tag der Mediation am 18. Juni 2021

 

 

Fr, 18. Juni 2021: Themenoffene Vertrauenräume & Mediations-"Theater"

Am Vormittag besteht die Möglichkeit, sich zu einem unserer Vertrauensräume anzumelden, um in vertrauensvoller Atmosphäre einen echten Austausch von Mensch zu Mensch zu ermöglichen und offen auszusprechen, was den einzelnen bewegt - ohne Angst, dafür bewertet oder verurteilt zu werden.

Vertrauensraum: Fr, 18. Juni 2021 um 9 Uhr, 10 Uhr, 11 Uhr, Eifel-Mediation Euskirchen

Am Nachmittag zeigen wir anhand eines Rollenspiels, wie Konfliktsituationen durch eine Mediation geklärt werden können, damit Lösungen für die Zukunft gefunden werden können.

Mediations-"Theater": Fr, 18. Juni 2021 um 14 Uhr, 16 Uhr, 18 Uhr, Eifel-Mediation Euskirchen

Anmeldung bei Stefanie van Dawen unter svd@remove-this.familien-strategieberatung.remove-this.de.

Für weitere Infos bitter hier klicken.


Fr, 18. Juni 2021: Empathieschenker, ein Raum der zugewandten Aufmerksamkeit

Empathieschenker - ist eine Projektidee zur Förderung des gegenseitigen Verständnisses
in der Gesellschaft. Ein/e Empathieschenker/in öffnet einen Raum der zugewandten Aufmerksamkeit
für eine Person, die mit einem Anliegen/einer Sichtweise aus ihrer Rolle/ihrem Erleben gehört und
verstanden werden möchte. Am Tag der Mediation, hast du die Möglichkeit einen 30 Minuten Slot Empathie
geschenkt zu bekommen und ihre Wirksamkeit zu erleben
.

Empathieschenker: Fr, 18. Juni 2021 zwischen 9:30 Uhr und 19:30 Uhr, online.

Anmeldunge bei Sebastian Kremser unter anmeldung@remove-this.empathischenker.remove-this.de oder 0211 2926 5757.


Fr, 18. Juni 2021: Corona-App: DatenSuperGAU oder notwendige Einschränkung der informationellen Selbstbestimmung?

Bei uns in der RheinMediation in Köln dreht sich alles rund um das Thema Daten, Datenschutz und Informationssicherheit. Dazu sprechen wir - und hören uns gegenseitig zu. Im Vertrauen, dass wir unterschiedliche Positionen und Meinungen anhören und verstehen können....  Wohlgemerkt: Verstehen heißt nicht, einverstanden zu sein.

Wenn du Interesse hast, dann melde dich einfach und unkompliziert bei uns an, per Mail oder Telefon bei Imke Trainer und Rüdiger Hausmann.

Der Vertrauensraum findet online statt am Freitag, 18. Juni 2021 um 18 Uhr.

Anmeldung in der RheinMediation unter 0221-34 66 84 82 oder hausmann@remove-this.rheinmediation.remove-this.de.

Für weitere Infos hier klicken.


Mi, 23. Juni 2021: Corona-Impfung: "Solidarisch raus aus der Krise" oder "Ich bin doch kein Versuchskaninchen"

In einem vertraulichen, geschützen Rahmen sprechen wir – gern konstrovers – über dieses Thema. Es geht nicht darum, eine Lösung, einen Konsens zu finden. Es geht um einen echten Austausch, um offenes Sprechen und darum, dass es ok ist, dass es verschiedene Meinungen dazu gibt.

Der Vertrauensraum findet online statt am Mittwoch, 23. Juni 2021 von 19-21 Uhr.

Fragen und Anmeldung bei Julia Junge unter: mail@remove-this.juliajunge.remove-this.com.

Für weitere Infos hier klicken.


Do, 24. Juni 2021 -  Debattenkultur: Hass im Netz souverän begegnen

Online-Symposium: Debattenkultur: Hass im Netz souverän begegnen  – gegen den Silencing Effect für eine bessere Netzkultur

Veranstalterin: Selina Pfrüner, Aufbruch Mediation

17.00 - 18.30 Uhr: Impulsvortrag mit Publikumsfragen, Anmeldung: symposium@remove-this.aufbruch-mediation.remove-this.de
19.00 - 20.30 Uhr: Workshop, Anmeldung: workshop@remove-this.aufbruch-mediation.remove-this.de


 

Übersicht über alle Veranstaltungen des BM zum Int. Tag der Mediation

Alle Veranstaltungen zum Internationalen Tag der Mediation aus dem Bundesverband Mediation finden Sie auf der Seite der Regionagruppe Berlin Brandenburg. Bitte hier klicken.